Im Vergleich sind die Versicherungskosten für Oldtimer deutlich geringer als bei jüngeren Fahrzeugen, da der Umgang mit den Liebhaberstücken meist pfleglicher ist und diese auch seltener gefahren werden.

Somit haben sie ein geringeres Schadensrisiko, dennoch sollte ein Oldtimer wegen seines Alters nicht „unterversichert“ sein, weshalb es sich empfiehlt, seinen Marktwert fachmännisch analysieren zu lassen.

Nur ein qualifizierter Gutachter kann eine fundierte Aussage über diesen Wert machen.

Nicht nur für Sie hat Ihr Oldie einen großen Wert. Lassen Sie ihn von uns gerecht ermitteln.

Oldtimer Gutachten-

Ab wann ist es ein Oldtimer?

Den Titel “Oldtimer” erwirbt ein Fahrzeug, wenn es die Altersgrenze von 30 Jahren überschritten hat. In den meisten Fällen handelt es sich hierbei um Sammlerstücke, die gut gepflegt und geschützt in der Garage stehen.

Wenn er sich in einem sehr guten Originalzustand befindet und keinerlei Modifikationen vorweist, dann darf der Oldie sogar das so begehrte H-Kennzeichen tragen.

Wertgutachten-

Alle Informationen.

Für eine Fahrzeugbewertung ist ein Wertgutachten durch unseren unabhängigen Kfz-Gutachter eine zuverlässige Quelle. Dieses Gutachten ist vorallem bei einem Unfall für die Versicherung von großer Bedeutung. Wir erstellen dieses Gutachten anhand von festgelegten Kriterien und urteilen dabei immer zuverlässig und unabhängig.

Sie wollen den genauen Wert Ihres Fahrzeugs ermitteln? Dann machen Sie einen Termin mit unseren Spezialisten und verhindern so, dass Sie nicht das bekommen, was Ihr Fahrzeug wert ist.

Unsere Leistungen auf einen Blick

Sie brauchen schnelle Hilfe?
Bitte akzeptieren Sie zuerst unsere Datenschutzbestimmungen, um ein Gespräch zu beginnen.